• Suchen

  • Filter

Parallel-Falzung

Der Falzbruch ist immer parallel zum vorausgegangenen Bruch. Man unterscheidet 4 Parallel-Falzungen: Mittenfalz Der Falz ist immer in der Mitte. Die Zahl der Seiten verdoppelt

Lesen »

Paletten-Anleger

Der Paletten-Anleger ist eine besondere Form des Flachstapel-Anlegers. Druckmaschinen legen die fertig gedruckten Bogen auf einer Palette ab.  Merkmale: Der Stapel kann direkt von der

Lesen »

Planobogen prüfen

Vor dem Falzen muss man die Planobogen prüfen und die Bogenanzahl feststellen. Man macht einen Standbogen und prüft: Stimmt der Abstand? Ist der Anlagewinkel rechtwinklig?

Lesen »

Papier, Karton, Pappe

Papier wurde vor etwa 2000 Jahren in China erfunden. Bis ins 19. Jahrhundert brauchte man Papier nur, um Informationen festzuhalten und weiterzugeben. Heute braucht man

Lesen »

Papier-Volumen

Das Papier-Volumen zeigt, wie dick 1 Bogen im Verhältnis zu seinem Flächengewicht ist. Deshalb ist das Papier-Volumen eine Verhältnis-Zahl. Hinweis: Das Flächengewicht ist keine Verhältnis-Zahl.

Lesen »

Pneumatik

Die Pneumatik beschäftigt sich mit Druckluft. Das Wort Pneuma kommt aus dem Griechischen. Es bedeutet Wind, Hauch, Atem. Grundlage für die Pneumatik ist die Mechanik der gasförmigen

Lesen »

Papier

Papier besteht aus Pflanzenfasern und Hilfsstoffen. Es gibt sehr viele verschiedene Papierarten. Wichtige Merkmale zur Unterscheidung: Art der Herstellung Stoff-Zusammensetzung Stoffmahlung und Zusatzstoffe Herstellung der

Lesen »

Papiere nach der Art der Herstellung

Herstellung von Papier Man unterscheidet 2 Arten der Herstellung: handgeschöpfte Büttenpapiere maschinell hergestellte Massenpapiere Handgeschöpfte Büttenpapiere Für die Herstellung handgeschöpfter Büttenpapiere braucht man: Bütte (=

Lesen »