• Suchen

  • Filter

Papiere nach ihrer Oberfläche

Viele Papiere werden nicht so verwendet, wie sie aus der Papiermaschine kommen. Sie werden weiterbearbeitet. Sie bekommen eine Oberflächen-Veredelung. Man unterscheidet: Maschinenglatte Papiere Satinierte Papiere

Lesen »

Pappe

Pappe ist meist stärker als Karton.Nach DIN 6730 ist ein Papier ab einem Flächengewicht von 225g/m2 eine Pappe. Die einzelnen Lagen bestehen meist aus dem

Lesen »

Herstellung von Pappe

Man unterscheidet 2 Pappen: Maschinenpappe Wickelpappe (Handpappe) Maschinenpappe Herstellung: Auf Langsieb- oder Rundsieb-Maschinen oder auf kombinierten Lang- und Rundsieb-Maschinen werden Faserschichten hergestellt und aufeinandergepresst. Maschinenpappe

Lesen »

Arten von Pappe

Graupappe Lederpappe Strohpappe Hartpappe Marmorpappe Pressspan Wellpappe Graupappe (Buchbinder-Pappe) Es gibt Graupappe als Wickelpappe und als Maschinenpappe. Sie hat eine graue Farbe und heißt manchmal

Lesen »

Prägefolien

Mit Prägefolien kann man Buch-Einbände verzieren. Die Verzierung von Buch-Einbänden hat eine lange Geschichte, sie reicht bis ins Mittelalter. Besonders wertvolle Bücher hatten Auflagen aus

Lesen »

Mit der Schere schneiden

Mit der Schere schneidet man kurze Einschnitte, gekrümmte Linien,  Winkel. Lange, exakt gerade Linien kann man mit der Schere nicht gut schneiden. Für eine gute

Lesen »

Messer- und Scherenschneiden

Mit Messer schneiden – mit Schere schneiden Messerschneiden Bei dieser Technik schneidet das Messer gegen eine Schneid-Unterlage. Anwendung: Papierlagen im Planschneider schneiden Hefte von 3 Seiten

Lesen »

Nutzen schneiden

Schnittfolge beim Nutzen-Schneiden Lange Seite schneiden. Die zugeschnittene Seite am Tisch-Anschlag anlegen. Den Winkel markieren. Das Breitenmaß mit dem Kreuzwinkel und der Skala auf dem Tischwinkel

Lesen »

Maschinelle Falz-Prinzipien

Die meisten Falzmaschinen arbeiten nach den Prinzipien Taschenfalz (Stauchfalz) und Schwertfalz (Messerfalz) Rollenrotations-Druckmaschinen verarbeiten schnell-laufende Papierbahnen. Sie arbeiten nach den Prinzipien Trichterfalz und Falzklappen (Trommelfalz).

Lesen »