• Suchen

  • Filter

Einrichten und Falzen

Falzmaschinen unterscheiden sich nach Maschinentyp, Baujahr und Hersteller. Für alle Maschinen gibt es Bedienungsanleitungen mit genauen Anweisungen. Allgemein unterscheidet man zwischen Grund-Einstellung anhand eines Falzmusters

Lesen »

Deckenbände: Halb-Band

Ein Halb-Band ist ein Buch, bei dem der Buchrücken und die Deckenecken mit einem anderen Material bezogen ist als der Buchdeckel. Den Halb-Band gibt es

Lesen »

DIN-Formate

Das Deutsche Institut für Normung (DIN) hat 1922 die DIN-Norm 476 für Papierformate festgelegt. In dieser DIN Norm sind Reihen festgelegt. Die 3 wichtigsten Format-Reihen

Lesen »

Einführung in die Klebe-Technik

In der Druckweiterverarbeitung verbindet man Werkstoffe durch Heften oder Kleben miteinander. Beim Heften verbindet man den Werkstoff mit Draht oder Faden. Der Werkstoff wird verletzt

Lesen »

Doppelstrom

Die Doppelstrom-Einrichtung ermöglicht sehr viel größere Produktionen. Sie wird vor allem in großformatigen Taschenfalz-Maschinen eingesetzt. Ablauf: Die Planobogen laufen mit der Breitseite in das erste

Lesen »

Druckbogen von Hand falzen

Druckbogen falzt man mit Falzbein auf einer sauberen und planen Unterlage. Man macht an jedem Bruch 1 Falzbeinstrich. Wichtig: Bogen und Druckbild dürfen nicht beschädigt

Lesen »

Dextrin-Klebstoffe

Dextrin-Klebstoffe bestehen hauptsächlich aus Weizen, Kartoffeln, Mais oder Reis. Herstellung: Dextrin wird aus Stärke (Weizen, Kartoffel, Mais, Reis) hergestellt. Es ist wasserlöslich. Bei der Herstellung

Lesen »

Einlauf-Tisch (Schrägband-Tisch)

Transport: Die Planobogen kommen vom Anleger auf den Einlauf-Tisch. Vom Einlauf-Tisch kommen sie dann in das erste Falzwerk. Das schräg laufende Transportband transportiert sie gegen

Lesen »